Fahrt zum Planetarium
und zum Bergwerk nach Bochum

 

 


Leider gibt's vom Planetarium keine Fotos. War zu dunkel.
Sterne gucken kann man eben nicht im Hellen.

 


 

  Vom Planetarium gings dann ins Bergwerkmuseum.
Erst mal was essen.

Und dann fuhren wir 'unter Tage'
So ein Kohlehammer macht ganz schön viel Krach.
So ein Bergmannsjob ist nicht von Pappe.

 

 

 











Die Arbeit mit der Spitzhacke war sehr schweißtreibend.








Förderband

 

 

 


 

  Ein bisschen schwindelfrei musste man schon sein, als wir auf die oberste Plattform des Förderturms gefahren sind.